Startseite News Fotografie Mecklenburg-Vorpommern Der Fotograf Verkauf Kontakt Banner Impressum

Die versunkene Kirche

Die versunkene Kirche

Nahe bei dem Dorfe Vielank [Kr. Ludwigslust] stand in den ersten Zeiten des Christentums in Mecklenburg eine kleine Kirche, umgeben von Wald und Hütten der kleinen Gemeinde. Endlich wurde sie von den heidnischen Wenden entdeckt, und dieselben zogen heran, um sie zu vernichten. Die Christen waren gerade zum Abendgottesdienst in der Kirche versammelt, als die Heiden heranstürmten. Da ließ Gott das Kirchlein versinken samt allen, die drin waren. Ein großer tiefer Sumpf an seiner Stelle wehrte den Heiden das Vordringen. Noch heute nennt man die Stätte, wo das Kirchlein gestanden, den »Kirchversunk«.


Dieser Internetauftritt wurde erstellt von Meckpommi's Heimat - Bilder aus Mecklenburg-Vorpommern.
© Design by kohlbrok.com 2007