Startseite News Fotografie Mecklenburg-Vorpommern Der Fotograf Verkauf Kontakt Banner Impressum

Die Raubburg bei Zarrentin

Die Raubburg bei Zarrentin

Etwa eine Stunde von dem Flecken Zarrentin, hart an der lauenburgischen Grenze, steht auf einem etwas erhöhten Platze ein kleines Buchengehölz, das die Leute der dortigen Gegend »Borwall« (Burgwall) nennen. Von allen Seiten ist dieses Gehölz von Wiesen umgeben, so dass es einer Insel in einem großen See gleicht. Von diesem »Borwall« erzählen die alten Leute in den Dörfern der Umgegend folgende Sage:
Vor vielen, vielen Jahren war auf dem Borwall eine feste Burg. Um dieselbe war ein tiefer Wassergraben, und niemand konnte anders in die Burg kommen, als über die niedergelassene Zugbrücke. Die Burgbewohner -waren aber räuberische Gesellen, die sich am Tage wenig sehen ließen, des Nachts aber über die Brücke durch den nahen Wald die Landstraße nach Lübeck zu ritten. An dieser Straße hatten sie ein Versteck, von wo aus sie die Straße überwachen konnten. Besonders hatten sie es auf die Wagenladungen der Lübecker Kaufleute abgesehen. Die Fuhrleute wurden umgebracht, und mit den geraubten Waren kehrten sie am Morgen in ihre Burg zurück. Dieses Handwerk trieben sie lange Zeit und hatten dadurch große Reichtümer zusammengebracht. Alles in der Burg war auf das schönste und kostbarste eingerichtet, und bei den Festmahlen aß man nur aus silbernen Schüsseln. Viele Jahre hatten die Raubritter hier auf der Burg ihr Wesen. Damit die Spur der Pferde diesen Ort nicht verrate, hatten sie denselben die Hufeisen verkehrt aufgelegt, so dass niemand wusste, woher sie gekommen •waren.
Doch endlich hatte auch ihre Stunde geschlagen. Die Lübecker zogen mit einer bewaffneten Schar aus, durchstreiften die Gegend und fanden auch dieses Räubernest. Die Burg wurde gänzlich niedergerissen und die Bewohner derselben getötet. Die vielen goldenen und silbernen Geräte, unter denen sich auch eine goldene Wiege befand, blieben unter den Trümmern begraben.


Dieser Internetauftritt wurde erstellt von Meckpommi's Heimat - Bilder aus Mecklenburg-Vorpommern.
© Design by kohlbrok.com 2007